Bei den 33. FSR-Theatertagen 2017 werden alle Theaterproduktionen unter besonders professionellen Bedingungen aufgeführt. Einziger Spielort ist nämlich das Theater Pfütze e.V. , welches sich seit 1986 in Nürnberg als mobiles, freies Theater einen exzellenten Ruf als Kinder- und Jugendtheater gemacht hat. Seit dem Umzug in das neue Haus im November 2011 bietet es einen modernen Theatersaal mit Platz für 220 Gäste, ein Cafe im Foyer und einen großen Vorplatz zum Spielen und Feiern.

Link zur Theater Pfütze Hompage